Grau statt rosa oder himmelblau. Psychische Krisen rund um die Geburt erkennen-behandeln-vorbeugen (F-20-311)

Erkennen von psychischen Erkrankungen und Krisen sowie Kommunikation mit den Betroffenen

Wie kann ich eine Frau motovieren, Hilfe anzunehmen?

Knüpfen eines interdisziplinären Unterstützungsnetzes 

Kennenlernen und Besprechen von Fallbeispielen

Prävention von psychischen Erkrankungen während der Schwangerschaft, der Geburtsvorbereitung, der Geburt und im Wochenbett

Referentin: Dagmar Weimer, Dipl. Psycholgin, Hebamme

Wann: 21.09.2020, 9:00 bis 17:00 Uhr

Inhalt

Babyblues, Krisenzeit Wochenbett, Paostpartale Depression, Postpartale Psychose, Boderline Pst, Bipolare Störung, Kommunikation, Interdisziplinäre Zusammenarbeit, Präventiion psychischer Erkrankungen, Selbsthilfeplan, Notfallplan

Startdatum
21.09.2020 - 09:00
Enddatum
21.09.2020 - 17:00
Ort
Diese Veranstaltung findet als Webinar online statt

Hamburg
Preis
135,00 EUR (DHV-Mitglieder) / 175,00 EUR (Nicht-Mitglieder)
Zurück zur Listenansicht Anmeldung
Nach oben