Zufriedenheitsbefragung (F-20-310)

Befragungsmethoden in Theorie und Praxis erlernen, erstellen, organisieren und den Stellenwert für das QM entdecken. Statistische Kenntnisse zur Auswertung erwerben

Referentin: Gabriele Stenz, Lehrerin für Hebammenwesen, Qualitätsauditorin

Wann: 19.10.20, 17:00 -18:30 Uhr

Inhalt

Eine Zufriedenheitsbefragung durchzuführen, hört sich zunächst kompliziert an.  Das merkt man spätestens dann, wenn einem wieder mal ein „Fragebogen“ am Ende eines Seminars zur Sicherung der Kundenzufriedenheit ausgehändigt wird. Dort finden sich dann Fragen und Antworten die nicht wirklich aussagefähig sind, mit den Sie im Nachhinein nichts mehr anfangen können. Ist der Fragebogen das alleinige Mittel für die sog. „Kundenrückmeldung“ gibt es nicht auch kreativere Möglichkeiten? Denn die richtigen Antworten erhalten wir nur, wenn wir die richtigen Fragen stellen. Wir üben Fragearten und deren Einsatz, lernen die goldenen Regeln der Fragebogenkonstruktion kennen sowie kreative Alternativen. Die Befragten erwarten ein Feedback, wie bereite ich Umfragen nach und worin besteht der Unterschied zwischen Befragung und Beschwerden?  

Die Fortbildungsstunden werden mit 2 Fortbildungspunkte als geeignete Fortbildungsmaßnahme gemäß § 9, Absatz 3, Anlage 2 der HebBO Hamburg anerkannt.

Startdatum
19.10.2020 - 17:00
Enddatum
19.10.2020 - 18:30
Ort
Diese Veranstaltung findet als Webinar online statt

Hamburg
Preis
30,00 EUR (DHV-Mitglieder) / 40,00 EUR (Nicht-Mitglieder)
Zurück zur Listenansicht Anmeldung
Nach oben