Die Hebammenausbildung in Hamburg - Akademisierung und Tradition.

In Hamburg werden derzeit über 100 WeHen (werdende Hebammen) in  in 3 Jahrgängen ausgebildet. Die schulische Ausbildung findet im Bildungszentrum für Gesundheitsberufe der Asklepios GmbH statt.

Die praktische Ausbildung verteilt sich über diverse Kliniken:

AK Altona, AK Barmbek, AK Nord Heidberg,  AK Wandsbek,  Albertinen – Krankenhaus, Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus, Marienkrankenhaus

Ein dual angelegtes Studium für Auszubildende der Asklepios-Häuser wird dezeit an der privaten Hochschule HS21 in Buxtehude angeboten. Hebammen, die ihr Examen nach dem 01. Januar 2020 erhalten, benötigen laut EU-Richtlinie einen akademischen Abschluss.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Leitung der Hebammenschule:

Carmen Hild-Schober

Eiffestraße 585, 20537 Hamburg 

Tel.: (040) 18 18 84 - 2635 Fax: (040) 18 18 84 - 2690

ca.hild@remove-this.asklepios.com

Nach oben