Externe Angebote

Die Veröffentlichung der Fortbildung externer Anbieter*innen erfolgt nach kurzer Prüfung der Fortbildungsbeauftragten. Hierbei wird lediglich die Berufsrelevanz der Themen und die Schlüssigkeit der Dateneingabe geprüft. Eine Gewähr für das Zustandekommen der Fortbildung, Richtigkeit der Angaben und fachliche Qualität der Fortbildung wird nicht übernommen, die Haftung ausgeschlossen. Der HVH überprüft die Qualität seiner eigenen Fortbildungen, nicht aber die von externen Anbieterinnen und Anbietern! Die Veröffentlichung der Angebote in unserem Kalender erfolgt nicht, weil der HVH die eingetragenen Fortbildungen empfiehlt, sondern weil er seine Mitglieder darin unterstützen möchte, geeignete Fortbildungen zu finden. Bitte prüfen Sie selbst vor Ihrer Entscheidung zur Teilnahme sorgfältig die Eignung der Veranstaltung sowie die Seriosität der Anbieterinnen und Anbieter.

Auskultation und CTG – Feststellung der fetalen Herzfrequenz

Termin:
23.09.2023
Ort:
Magdeburg
Inhalt:

Inhalte:

Überblick über die technischen Grundlagen von Pinard'schen Stethoskop,

Fetal-Doppler (Doptone), CTG und Sonographie

Theoretische Grundlagen zur Feststellung der fetalen Herzfrequenz in der

Schwangerschaft und während der Geburt. CTG-Beurteilung nach FIGO

Aktuelle Evidenz zur Auskultation, S3 Leitlinie vaginale Geburt

Praktische Übungen zur intermittierenden Auskultation

Vergleich von nationalen und internationalen Leitlinien zur Überwachung der

fetalen Herzfrequenz

Ausführliche praktische Übungen zur intermittierenden Auskultation

in Kleingruppen

Fallbesprechungen –Aus Erfahrung lernen

Praktische Umsetzung der intermittierenden Auskultation

Praktische Übungen CTG – situative Übungen

Abschlussrunde. Wiederholung des Gelernten. Möglichkeiten zum Lernen

nach der Fortbildung

mit Hemma Pfeifenberger

Infos und Anmeldung unter: https://hebammen-sachsen-anhalt.com/veranstaltungen/auskultation-und-ctg-feststellung-der-fetalen-herzfrequenz

 

Fachtag leitende Hebammen

Fachtagung "Frischer Wind für Hebammen"

Fachtag außerklinische Geburtshilfe

"Vegane Schwangerschaft, Stillzeit & Beikost" - online

Termin:
06.11.2023 von 10:00 bis 14:00 Uhr
Ort:
online
Inhalt:

Anmeldung: https://www.vegan-research.com/product/vegane-ernaehrung-fuer-hebammen-november-2023/und Infos:https://www.vegan-research.com/wp-content/uploads/2022/09/Hebammen-Fortbildung-Vegan-Flyer.pdf
Immer mehr Menschen ernähren sich vegan, somit auch wächst auch die Zahl an betreuten Frauen und Familien, die sich vegan ernähren.
Die Fortbildung informiert über die Grundlagen veganer Ernährung, um mit Familien auf Augenhöhe über Vor- und Nachteile sprechen zu können, damit Eltern eine bewusste Entscheidung treffen können.
 
Es werden wichtige Themen wie sinnvolle Supplemente, wichtige Blutmarker, potenziell kritische Nährstoffe und wissenswertes über vegane Säuglingsmilch (wissenschaftlich fundiert) vermittelt.
Des Weiteren bekommen die Teilnehmer praktische Dokumente und Checklisten, die veganen Schwangeren mit auf den Weg gegeben werden können.

Fortbildungsstunden: diese Veranstaltung ist im Rahmen der HebBo NRW mit 5,3 Fortbildungsstunden beim Gesundheitsamt Essen anerkannt.

Fachtag für Hebammen in Ausbildungskreißsälen