Fortbildungen bei externen Anbietern

Auf dieser Seite finden Sie eine chronologische Auflistung von Fortbildungen bei externen Anbietern.

Gesundheit auf Augenhöhe: Gestationsdiabetes

Interdisziplinäre Betreuungskonzepte in Hamburg unter Berücksichtigung der aktualisierten AWMF-Leitlinie

Mittwoch, 22.08.2018, 19:00 - 21:00 Uhr, Helios Mariahilf Klinik Hamburg, Großer Konferenzraum, Villa Meyer, Stader Straße 203c

„Ultraschalldiagnostik und Gestationsdiabetes. Was ist Standard, was ist sinnvoll?“
Dr. med. Philip Kressin, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Pränataldiagnostik DEGUM II, Praxis Harburger Ring

„Gestationsdiabetes – Diagnostik und Therapie aus Sicht des Diabetologen“
Dr. med. Björn Paschen, Facharzt für Innere Medizin und Diabetologie DDG, ÄK Hamburg sowie Hypertensiologie DHL, Diabetologische Schwerpunktpraxis Harburg

„Schwangere mit Gestationsdiabetes – wie und wann entbinden?“
Dr. med. Maike Manz, Chefärztin der Abteilung für Geburtshilfe und Pränatalmedizin, Helios Mariahilf Klinik Hamburg, Spezielle Geburtshilfe und Pränatalmedizin, IBCLC, DEGUM II

Details und Anmeldung

Schulterdystokie/Geburtsstillstand

Dozentin: Ulrike Harder, Hebamme, Dozentin, Fachautorin

Termin Freitag 24. 08.2018, 14 – 19.00 Uhr/ Schulterdystokie Samstag 25.08 2018 9 – 16.30 Uhr/ Geburtsstillstand im Geburtshaus Hamburg

Kosten 280.-€

15 Stunden Notfallmanagement

Details und Anmeldung

Sprache- positive und bestärkende Kommunikation in der Geburt

Dozentin: Alexandra Kopf , Dipl - Psychologin

Termin Donnerstag 13.09.18 , 10 – 17. 30 Uhr im Geburtshaus Hamburg

Kosten 200.-€

8 Stunden originäre Hebammentätigkeit

Details und Anmeldung

Opferhilfe, Beratung bei Gewalt und Trauma mit Gewinn Gesundheit: Tatort Beziehung

Freitag, 21.09.2018: 15:00 - 19:00

GEWINN GESUNDHEIT® ist ein evaluiertes Angebot, dass auch Hebammen darin fortbildet, gewaltbelastete Patientinnen sicher zu erkennen, sie ggf. professionell anzusprechen und gezielt an eine psychosoziale Beratungseinrichtung zu verweisen. Das Ziel ist, die Situation von Gewalt betroffener Frauen zu verbessern.

Kursleitung: Iris Hannig-Pasewald, Martina Stubenvoll, Traumatherapeutinnen, Opferhilfe Hamburg

Details und Anmeldung

Komplementärmethoden

Fachveranstaltung zu Genitalbeschneidung / FGM

Wichtige Aspekte zum Thema Genitalbeschneidung/FGM für die Arbeit mit geflüchteten Frauen:

Mittwoch, 26.09.2018 von 14:00 - 18.00 Uhr, pro familia Hamburg, Seewartenstr. 10, Hs. 1

Ich bitte Sie, sich rechtzeitig anzumelden per email - die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ablauf: Begrüßung durch Isabel Said (Leiterin der Abteilung Integration Zivilgesellschaft, Opferschutz in der BASFI)

Input: „Grundlegende medizinische Informationen zu FGM, deren Risiken in Verbindung mit Schwangerschaft und Geburt und deren Behandlungsmöglichkeiten“ Dr. Helmut Jäger (Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit langjähriger Auslandserfahrung)

Input: „Beratung und Betreuung von Frauen und Mädchen mit FGM- Erfahrungen aus der Praxis“ Helga Seyler (Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Familienplanungszentrum)

Input: „Praxiserfahrung mit Community Schulung und Beratung gegen FGM in Hamburg und Deutschland“ Gwladys Awo (Vorsitzende von Lessan e.V.)

Input: „Mögliche Präventionsmaßnahmen für Mädchen in Hamburg“ Sabine Jepsen (Kinderschutzkoordinatorin Bezirksamt Wandsbek)

Moderation: Kerstin Erl-Hegel (Koordinatorin Fachdialognetz pro familia Hamburg)

Details und Anmeldung

"MindfulMe" - Achtsamkeit und Meditation in der Geburtsvorbereitung

Kursinhalte:

  • Was Du wissen solltest über Achtsamkeit, Meditation und Hypnose
  • Achtsamkeit fängt bei Dir an
  • Eine der schwersten Übungen: Annehmen was ist
  • Atem- und Entspannungsübungen
  • Anleitung zur Meditation
  • Verschiedene Formen der Meditation
  • Das Arbeiten mit inneren Bildern
  • Achtsamkeitsübungen bei Schmerzen
  • Ein Tal des Friedens zwischen den Wehen schaffen
  • Achtsamkeit für das neue Leben mit dem Baby

Samstag, 20.10.18, 10 - 17 Uhr und
Sonntag, 21.10.18, 10 - 15 Uhr

Anmeldeschluss: 12.10.18

Details und Anmeldung

Familien.Leben.Stärken - Kinder und suchtbelastete Lebensgemeinschaften

Fachkonferenz zum Thema "Kinder und suchtbelastete Lebensgemeinschaften" von SUCHT.HAMBURG

Mittwoch, 07.11.2018 9:30 - 16:30 Uhr im Bachsaal, Gemeindehaus St. Michaelis

Details und Anmeldung

Reanimation: Säuglinge, Kleinkinder (Teil 1) und Erwachsene (Teil 2)

Dozent: Lars Heldewig (Anästhesiepfleger, Rettungsassistent, ACLS / BLS Instructor)

Datum: 24.11.2018, 9:00 bis 18:00 Uhr (10 UE)

ODER

Termin: 1.12.2018, 9:00 bis 18:00 Uhr (10 UE)

Ort: Familienplanungszentrum Altona , Bei der Johanniskirche 20, 22767 Hamburg

Details und Anmeldung

Nach oben